Über uns

GESELLSCHAFT ALS PROJEKT

Wir sind im guten Glauben an den Menschen.

Wir glauben, dass der Mensch Ursprung, Träger und Ziel jeder gesellschaftlichen Weiterentwicklung ist. Organisationen verändern sich nicht, die Menschen tun es!

Aktuell werden traditionelle Institutionen mit dem rasanten Wandel in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft konfrontiert. Sie sind Spiegelbild und Ankerpunkt der Krisen unserer Zeit. Bisher etablierte Methoden und Konzepte liefern mehr Fragen als nachhaltigen Antworten Für die essentiellen Fragen der Gegenwart und ihrer gesellschaftlichen Bewältigung, benötigen wir ein gemeinsames Verständnis von Verantwortung aller gesellschaftlichen Prägekräfte.

Welchen Beitrag müssen die Akteure dazu heute und in Zukunft leisten? Ausgehend vom Menschen selbst, die Akteure der Politik, der Wirtschaft und Kultur, bis hin zu Unternehmen, der  gemeinnützigen Sektor  und die Zivilgesellschaft?Um gesellschaftliche Innovationen zu entwickeln zu können brauchen wir gemeinsame Plattformen, neue Wege und Strategien. Über Partikularinteressen, unterschiedliche Disziplinen und Sektorgrenzen hinweg. Wir benötigen einen neuen,  humanen Kanon des Denkens und Handelns - regional, national, global.

Wir bereiten und gehen den Weg.